CHARITY

Der Reinerlös des Events geht zu je gleichen Teilen an:

 

FRAUENHAUS SAALFELDEN

Das Frauenhaus Pinzgau ist ein autonomes, parteipolitisch und konfessionell unabhängiges Frauenhaus und als gemeinnütziger Verein organisiert.

1997 wurde die erste Wohnung angemietet, um einer von Gewalt betroffenen Frau und ihren Kindern Schutz und Unterkunft bieten zu können. Ein halbes Jahr später, nämlich am 18. Mai 1998 wurde das Frauenhaus Pinzgau offiziell eröffnet. In der Folge wurde der FrauenNOTRUF Innergebirg im Juli 1998 ins Leben gerufen, sodass die Aufnahme ins Frauenhaus rund um die Uhr gewährleistet ist.

Nach mittlerweile 13 Jahren ist das Frauenhaus Pinzgau zu einer etablierten und anerkannten Einrichtung in der Soziallandschaft Innergebirg geworden. Seit seinem Entstehen bis Ende 2010 haben im Frauenhaus Pinzgau 304 Frauen mit 314 Kindern Schutz und Hilfe erhalten. In derselben Zeit nutzten 848 Frauen das Angebot der Ambulanten Beratung. Zudem wurden mehr als 5.500 telefonische Beratungsgespräche geführt.

https://www.frauenhaus-pinzgau.at

Bildschirmfoto 2022-02-10 um 15.48_edited.jpg